Johann Michael Möller

Mitglied des Vereins, Petersburger Dialog e.V.
Koordinator der Arbeitsgruppe "Medien" des Petersburger Dialogs

20.09.1955 geboren in Bönnigheim in Baden-Württemberg
1965 – 1974 Schulbesuch in Bietigheim-Bissingen; Abitur
1974 – 1982 Studium der Germanistik, Geschichte und Ethnologie an der Universität
Stuttgart und der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main
1980 - 1991 FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG (FAZ)
seit 1985 Redakteur im Ressort Geisteswissenschaft
und zuständig für die Rubrik Neue Sachbücher im Literaturteil der FAZ
1990 KORRESPONDENT DER FAZ IN DER DDR,
dann Landeskorrespondent für Thüringen und Sachsen
1992 - 1995 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK (MDR)
Hauptabteilungsleiter Fernsehen im MDR Landesfunkhaus Thüringen in Erfurt
1995 - 1998 ZWEITES DEUTSCHES FERNSEHEN (ZDF)
Stellvertretender Leiter und Moderator des politischen Magazins
Kennzeichen D
1998 - 2006 TAGESZEITUNG DIE WELT
Leiter des Ressorts “Innenpolitik”
seit 2000 stellvertretender Chefredakteur der Welt und der Berliner Morgenpost
2006-2016 Hörfunkdirektor beim MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNK (MDR)
seit 2017 Herausgeber der deutsch-russischen Zeitung "Petersburger Dialog"